Moorhead Trekking Hose Moritz, Zip-Off, schwarz

Der Sommer naht und eine Wanderhose für die warme Jahreszeit, die auch rasch in eine Shorts umwandelbar ist, wünsche ich mir. Meine neue leichte Wander-Trekkinghose mit Zip-Off Funktion (abnehmbare Hosenbeine) ist dieses Mal von der Karstadthausmarke Moorhead. Die Hose sitzt klasse und ich bin gespannt, wie sich die Hosenbeine handhaben lassen. Außerdem möchte ich wissen, wie sich der feste Stoff trägt, da ich eigentlich Stretchstoffe bevorzuge.

 

Technische Daten der Trekking Hose Moritz von Moorhead

  • 2 Taschen vorn, 2 Taschen hinten jeweils mit verdecktem Reißverschluss
  • 1 Tasche außen am Bein mit Reißverschluss
  • 1 Tasche außen am Bein mit Klettverschluss
  • Zip-Off am Oberschenkel
  • UV-Schutz
  • schmutz- und wasserabweisend
  • atmungsaktiv
  • schnell trocknend
  • waschbeständig
  • 40°C maschinenwaschbar
  • 100 % Polyamid
  • Gewicht: 275g

 

Erster Eindruck
Die Trekkinghose sitzt mit einem bequemen weiten Schnitt am Bein rundum super. Sie wiegt nur 275 g und besteht aus leichtem, festen Stoff (Polyamid). Insgesamt sind 6 Taschen vorhanden, was klasse ist. Mir passt die Kindergröße 170 am besten. Ich trage sonst Damen-Gr. 36/38. Leider ist für den erfreulichen UV-Schutz kein Wert angegeben.

 

Der Praxistest
Die Hose fühlt sich unterwegs sehr leicht und luftig an aber ich fühle den festen Stoff auch immer etwas auf der Haut. Meine immer wieder große Befürchtung, dass die Reißverschlüsse der abnehmbaren Hosenbeine stören könnten, bestätigt sich erfreulicherweise nicht. Ich fühle sie zwar aber es stört oder scheuert während der Wanderungen überhaupt nicht. Durch den festen und nicht dehnbaren Stoff kann es beim Picknick schon mal etwas kneifen. Das empfinde ich auf Dauer als unbequem. Nach Waschgängen bei 40° zeigt sich die Wanderhose unverändert.

 

Feuchtigkeit und Atmungsaktivität
Das Schwitzen nimmt man in der Moorhead Hose kaum wahr. Weder an den Beinen noch am Bund. Der Feuchtigkeitsabtransport funktioniert prima. Die Atmungsaktivität empfinde ich als ausgezeichnet. Bekomme ich einen Schauer ab, ist die Hose blitzschnell wieder trocken. Im Regen fühlt es sich jedoch auch schnell mal etwas kalt an wenn die Temperaturen noch nicht so hoch sind. Weht es dazu, kann es schon mal recht ungemütlich an den Beinen werden.

 

Das Abnehmen der Hosenbeine – Zip-Off
Die Hosenbeine sind per Reißverschluss schnell abgenommen und klein zusammengelegt in einer Seitentasche des Rucksacks verschwunden. Ebenso schnell und unkompliziert sind sie wieder angebracht. Ein ganz großes Lob für jeweils an beiden Hosenbeinteilen angebrachte Etiketten mit einem R und einem L darauf. Mit meiner Rechts-Linksschwäche freut es mich, dass ich das R-Teil dann auch an das richtige Bein ziehen kann, ohne lange darüber nachdenken zu müssen, ob es wirklich das rechte ist. Steht ja jetzt alles dran.

 

Der Stauraum

Mit 6 Taschen ist diese Wanderhose mit Stauräumen bestens ausgestattet. Die beiden vorderen Hosentaschen, mit einem Futter aus leichtem Netzgewebe, sind wunderbar groß und jeweils mit einem Reißverschluss verschließbar. Die hinteren Hosentaschen, ebenfalls mit einem Futter aus Netzgewebe, haben auch eine schöne Größe und sind auch beide mit Reißverschlüssen versehen. Über allen Reißverschlüssen der oberen Hosentaschen liegt eine schützende Stoffkante. Dadurch können die hinteren Taschen jedoch nicht in der gesamten Breite genutzt werden. Wanderkarten und –hefte in DIN A 5 Format finden darin prima Platz und sind auch leicht ein- und auszustecken. Werden sie etwas größer, wird es schwierig.

 

Vorteile

  • Sehr leicht
  • 6 Taschen
  • Reißverschlüsse an 5 Taschen
  • abnehmbare Hosenbeine
  • einfacher Zip-Off mit Recht/Links-Kennzeichnung
  • Schnell trocknend
  • Gute Feuchtigkeitsregulierung
  • atmungsaktiv
  • Guter Sitz

 

Nachteile

  • fester Stoff
  • Bewegungsfreiheit etwas eingeschränkt

 

Fazit
Eine gut sitzende, leichte, und schnell trocknende Wanderhose für den Sommer mit bester Feuchtigkeitsregulierung wenn es von innen oder außen nass wird. Es sind wunderbar viele Taschen an der Hose zu finden, die alle mit Reißverschlüssen oder einem Klettverschluss versehen sind. Die einfache Zip-Off-Funktion wird an beiden Hosenbeinteilen durch Recht/Links-Hinweise noch leichter gemacht. Der feste Stoff stört in Ruhephasen etwas, wenn man es sich doch mal bequem machen möchte. Die Moritz Trekkinghose von Moorhead ist eine tolle, leichte Hikinghose, die empfehlenswert ist!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.