Schwitzen

Schwitzen hat die Funktion, den Körper vor Überhitzung zu schützten, was sehr wichtig ist. Durch die Verdunstung des Schweißes in unmittelbarer Nähe der Haut kühlt er sich ab. Funktionskleidung soll deshalb die Feuchtigkeit schnell auf der Innenseite des Materials aufnehmen …

Softshell

Leichter, synthetischer Funktionsbekleidungsstoff (Polyester, Polyamid, Polypropylen) meist für Jacken und Hosen mit zwei bis drei Membranschichten. Außen mit einer mechanisch widerstandsfähigen und robusten Schicht versehen, die das Innenfutter isoliert und Feuchtigkeit transportiert. Softshell Jacken sind wasserabweisend (je nach Wassersäule) aber …

Sympatex

Wasserdichtes, winddichtes und atmungsaktives Membranmaterial ohne Poren, das durch einen physikalisch-chemischen Prozess den Wasserdampf nach außen leitet. Bei steigendem Temperaturunterschied zwischen innen und außen steigt auch die Verdunstungsmenge. So wird die Feuchtigkeit bedarfsorientiert nach außen geleitet. Sympatex kann wie eine …